Hypnose ohne worte

Arbeit mit dem überbewusstsein

simpson protocol, abnehmen ohne worte, ines simpson

Mit dieser Methode übernimmt das Überbewusstsein des Klienten die Arbeit. Das Bemerkenswerte an dieser Methode ist, dass ich als Therapeutin  nicht zwingend wissen muss, WESWEGEN die Klientin/der Klient zu mir kommt.

Die Klienten befindet sich während der Sitzung in einem ganz besonderen Hypnosezustand und sind dabei in der Lage, mittels ideomotorischer Fingerzeichen mit mir zu kommunizieren. Wir arbeiten dabei nicht mit dem Unterbewusstsein, sondern mit dem Überbewusstsein (dem höhere Selbst).

 

Nicht nur Erwachsene die sich schwer tun, Ihre Gefühle in Worte zu fassen, mögen diese Methode sehr. Auch Kinder, die ihre Gefühle selten in konkrete Worte fassen können, lieben diese Form der hypnotischen Arbeit mit mir.

 

Im Gegensatz zu anderen  Hypnosemethoden, spielt dabei die Interpretation oder das Verständnis meinerseits keine Rolle. Alle zu erledigenden Arbeiten führt die Klientin/der Klient selbst durch. Es werden die eigenen Fähigkeiten genutzt. Persönlich keine ich keine andere Hypnosemethode, die derart einfach, effizient und vielschichtig arbeitet, wie das Simpson Protocol.

 

Mehr über die Hypnose ohne Worte finden Sie hier:

https://simpsonprotocol.de/

Ines Simpson, die Entwicklerin des Simpson Protocols, spricht über ihre Methode.

Welche Vorteile hat das Simpson Protocol für Klienten?

Ein Einblick wie das Simpson Protocol abläuft.


Hypnosetherapie Lanzenneunforn, Frauenfeld, Thurgau, St.Gallen, Ostschweiz, Winterthur, Zürich